Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Veranstaltungen finden

Landtouren

Auf unseren LandTouren laden wir Sie ein, die regionalen Köstlichkeiten des Naturparks Habichtswald zu entdecken.

Geführte Wanderungen und Radtouren durch die eindrucksvolle Landschaft des Naturparks machen es möglich: ausgesuchte Bauernhöfe und Direktvermarkter, Hofläden, Metzger, Imker und andere Anbieter öffnen ihre Pforten und bieten ihre Produkte zur Verköstigung an.

Ob Ahle Wurscht, Wildspezialitäten, Apfelschaumwein oder Wildkräuter - genießen Sie die regionalen Spezialitäten!

KuchenwieseGemeinde Habichtswald. (© Kuchenwiese)
Habichtswald
Kuchenwiese

Picknickdecke, Kaffee und Kuchen eingepackt und los geht’s zur Kuchenwiese – der Kaffeetafel im Grünen. Treffen Sie nette Menschen und genießen Sie ihren...

LandTour Henne, Ei und Kartoffel-RaritätenFamilie Siegmann. (© LandTour Henne, Ei und Kartoffel-Raritäten)
Niedenstein
LandTour „Henne, Ei und Kartoffel-Raritäten“

Gemeinsam mit Naturparkführerin Martina Junghans geht es vorbei an Kartoffelfeldern und Hühnermobilen hin zum Hofladen der Familie Siegmann. Neben...

Streifzug durch das herbstliche Jagdrevier mit Einkehr
Zierenberg
Streifzug durch das herbstliche Jagdrevier mit Einkehr

Während der Wanderung durch das Jagdrevier am Dörnberg berichtet Horst Fröhlich – passionierter Jäger und Gastronom – über die Aufgaben des waidmännischen...

Kulinarische Wanderung vom Herkules zum WaldladenKerstin Riemer auf Pixabay. (© Kulinarische Wanderung vom Herkules zum Waldladen)
Habichtswald
Kulinarische Wanderung vom Herkules zum Waldladen

Nach Wildschweinpfefferbeißer und einem Glas Apfelschaumwein am Besucherzentrum Herkules, begeben Sie sich gemeinsam unter fachkundiger Leitung eines...

Die Paradiesfrucht per Rad erlebenkeywest3 auf Pixabay. (© Die Paradiesfrucht per Rad erleben)
Naumburg
Die Paradiesfrucht per Rad erleben

Wer kennt noch Gewürzluiken, Borsdorfer oder Goldrenette von Blenheim? Mit dem Rad werden drei Streuobstwiesen angesteuert und die Apfelsorten hinsichtlich...

Impressionen aus 2018

eZ debug

Clear cache:

Quick settings:

Timing: Sep 19 2019 13:09:14
Script start
Timing: Sep 19 2019 13:09:14
Module start 'content'
Timing: Sep 19 2019 13:09:14
Module end 'content'
Notice: Sep 19 2019 13:09:14
Class filter returned false
Notice: Sep 19 2019 13:09:14
Class filter returned false
Notice: Sep 19 2019 13:09:14
Class filter returned false
Notice: Sep 19 2019 13:09:14
Class filter returned false
Timing: Sep 19 2019 13:09:15
Script end

Main resources:

Total runtime0.6171 sec
Peak memory usage14,080.0000 KB
Database Queries813

Timing points:

CheckpointStart (sec)Duration (sec)Memory at start (KB)Memory used (KB)
Script start 0.00000.0099 1,457.6094812.4844
Module start 'content' 0.00990.0160 2,270.09381,562.7266
Module end 'content' 0.02590.5911 3,832.82038,598.7734
Script end 0.6170  12,431.5938 

Time accumulators:

 Accumulator Duration (sec) Duration (%) Count Average (sec)
Ini load
Load cache0.01292.0948280.0005
Check MTime0.00480.7735280.0002
Mysql Total
Database connection0.00090.145210.0009
Mysqli_queries0.256141.50688130.0003
Looping result0.00951.54678070.0000
TS translator
TS init0.00280.447940.0007
TS cache load0.00180.286740.0004
TS context load0.00150.238740.0004
Template Total0.596996.720.2984
Template load0.00821.328720.0041
Template processing0.588695.387520.2943
Template load and register function0.00120.198210.0012
Override
Cache load0.00360.5815220.0002
states
state_id_array0.01612.6153600.0003
state_identifier_array0.01772.8762600.0003
Sytem overhead
Fetch class attribute can translate value0.00160.258710.0016
Fetch class attribute name0.00040.065410.0004
XML
Image XML parsing0.00120.190610.0012
class_abstraction
Instantiating content class attribute0.00000.002110.0000
General
dbfile0.00140.2234260.0001
String conversion0.00000.002410.0000
Note: percentages do not add up to 100% because some accumulators overlap

Time used to render debug report: 0.0003 secs